Über Uns

Wir, das sind unsere Töchter Lena und Carolin, mein Mann Ronald mit seinem Jack Russell und ich, Ellen mit meinem Golden-Rudel. Wir wohnen in Unterbreizbach, direkt an der Grenze zwischen Thüringen und Hessen, in der Nähe der Städte Bad Salzungen, Bad Hersfeld und Fulda. Unser Haus liegt am Ortsrand, direkt am Wald. Unsere erste Hündin bekamen wir im März 2006 aus dem Schweizer Zwinger Magic Dream`s – unsere Beverly.

Beverly ist eine Seele von Hund, ruhig, ausgeglichen, mit viel Ausstrahlung und einem Hauch Sensibilität, die beim Arbeiten mit Dummies vollen Einsatz zeigt. Ihre Ausbildung habe ich übernommen, legte mit ihr erfolgreich einige Kurse und Prüfungen ab.

Beverly-du hast meine Liebe für deine Rasse geweckt.
Durch sie packte mich der Golden-Virus.
Ein Hund bleibt selten allein.

Im Herbst 2007 wurde mein Traum vom zweiten Hund wahr und Gracy aus dem Zwinger Golden Indian Summer’s zog bei uns ein.
Gracy hat ein tolles Wesen, ist sehr aufmerksam, temperamentvoll und absolut verschmust. Sie fügte sich prima in unser Rudel ein und ist hier bei uns nicht mehr wegzudenken.
Ihre Ausbildung hat unsere Tochter Lena übernommen und sie schon erfolgreich auf Ausstellungen präsentiert.

Der Wunsch einmal selbst zu züchten,wurde immer größer.
Im Juli 2008 bekam Beverly die Zuchtzulassung des DRC.
Im November 2008 haben wir unsere Zwingerzulassung bekommen.
Wir züchten im Deutschen Retriever Club e.v./VDH,welcher auch die Ahnentafeln ausstellt.
Unser Zwinger :my Golden Passion ist international durch die FCI geschützt.
Beverly-Ihr/unser erster Wurf viel am 12.Februar 2009.

Über die Jahre haben uns die Golden so fasziniert,das wir unser Haus mittlerweile mit einem Golden-Rudel teilen und jeden Tag genießen.

Unsere Aufzucht

So wachsen die Welpen bei uns auf..

Wir bemühen uns,die Welpen liebevoll auf das Leben vorzubereiten. Unsere Welpen wachsen mit uns und unserem Rudel im Haus und direkt anschließenden,sicher umzäunten Garten auf.

Sie nehmen an unserem Familienalltag teil, Fernseher, Radio, Staubsauger, klapperndes Geschirr, viel Besuch von Menschen u.s.w. ist also nichts neues für sie,die Welpen sind so gut es geht sozialisiert und geprägt. In den Wochen der Aufzucht werden sie 4 mal entwurmt,bekommen die Erstimpfung gegen Staupe, Hepatitis, Leptospirose u.Parvovirose. Sie werden durch einen Mikrochip gekennzeichnet und tierärztlich untersucht.Die Wurfabnahme findet durch den Deutschen Retriever Club /VDH statt,welcher auch die Ahnentafeln ausstellt.

Unsere Welpen werden mit 8 Wochen abgegeben,da dies der beste Zeitpunkt der Abgabe ist.Zwischen der 8.und 12. Lebenswoche ist die Lernphase eines Welpen enorm groß.Eine optimale Vorraussetzung für den Welpen und die neue Familie.